Goethe-Institut porträtiert IMH
16. Mai 2019
Rumäniendeutsche Journalistin ist „Auslandsdeutsche des Jahres 2019“
19. Juli 2019
Zur Nachrichtenübersicht

Internationales Medienpraktikum

Bremen. Bei einem deutschsprachigen Radio in Argentinien hospitieren – wer das interessant findet, kann sich jetzt bewerben. Die Internationale Medienhilfe vermittelt Praktikanten an deutschsprachige Zeitungen, Zeitschriften, Radio- und Fernsehprogramme ins Ausland. Das kann etwa die Neue Presse aus Kalifornien oder die Allgemeine Zeitung aus Namibia sein.

Bewerben kann sich jeder Student aus dem Bereich Marketing und Medien, der mindestens 20 Jahre alt ist. Die Vermittlung ist kostenlos. Für Unterkunft und Verpflegung müssen Bewerber selbst aufkommen. Es gibt aber die Möglichkeit, Stipendien zu beantragen.

 

Quelle: Tageszeitung „Weser-Kurier“ (https://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-Internationales-Medienpraktikum-_arid,1301415.html)